10. Oktober – Podiumsdiskussion zum Thema Behindertenpolitik

Am Samstag 10. Oktober 2015 (15:00 – 17:00 Uhr) treffen sich verschiedene Politiker in der Rathauslaube in Schaffhausen zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Behindertenpolitik.

Wie vertreten die Nationalratskandidaten und Nationalratskandidatinnen die Menschen mit einer Behinderung in Bern?

Die Diskussion wird von Wälz Studer geleitet. Gäste sind: Martina Munz, Florian Hotz, Iren Eichenberger, Isabelle Lüthi und Michal S. Kahler.

Anlässlich des Tages der psychischen Gesundheit stellen sich zusätzlich verschiedene Mitglieder der Behindertenkonferenz Kanton Schaffhausen BKSH mit Aktionen auf dem Fronwagplatz von 10.00 – 14.30 Uhr vor.

Wir würden uns freuen, Sie dabei zu haben!

Sie dürfen auch gerne unsere Flyer ausdrucken oder weitergeben: einseitig, zweiseitig

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.