3. September 2016: Gilde kocht Risotto für die MS auf dem Fronwagplatz

Der jährliche Gilde-Kochtag ist ein fester Bestandteil in der Agenda der MS-Gesellschaft. Jeweils im Herbst laden die Köche der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen die Bevölkerung zu einem Risotto ein. Dieser wird an unzähligen Standorten schweizweit angeboten. Der Erlös dieser Aktion fliesst der MS-Gesellschaft sowie weiteren gemeinnützigen Institutionen zu.

Gilde-Kochtag 2016

Auch dieses Jahr veranstaltet die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen den traditionellen «Gilde-Kochtag». Am Samstag, 3. September 2016 kochen Gilde-Köche in der ganzen Schweiz Risotto für karitative Zwecke. Die Gilde-Köche und ihre Teams werden an ihren Standorten unterstützt von Mitgliedern der MS-Regionalgruppen bzw. Mitarbeitenden der Schweiz. MS-Gesellschaft. In einigen Städten helfen Prominente, Politiker oder Musik-Formationen dabei, den Risotto-Verkauf anzukurbeln.

Freuen Sie sich auf den solidarischen Risotto-Schmaus!
Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft: Gilde Kochtag 3. 9. 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.