Archiv für den Monat: Juni 2018

Recht (Inclusion Handicap)

IV

Direkte Auszahlung der Kinderrente an volljährige Kinder

————————————-

Assistenzbeitrag und Ergänzungsleistungen

Die EL-Stellen dürfen die Vergütung von Kosten des begleiteten Wohnens durch Pro Infirmis nicht ablehnen mit der Begründung, dass Wohnbegleiter selber angestellt und über die Assistenzbeiträge der IV abgerechnet werden können.

———————————

Berufliche Vorsorge

klärende Urteile zu Pensionskassen

——————————–

IV-Beschwerdeverfahren

——————————–

Gleichstellung

Bundesverwaltungsgericht anerkennt ein Heim als Wohnsitz.

————————————–

Im Archiv sind die einzelnen Artikel abrufbar

 

 

Politik (Inclusion Handicap)

EL Reform

Der Ständerat hielt an seinen Punkt fest und stimmt den Kürzungen des Nationalrats nicht zu.

———————————–

UNO-BRK

Inclusion Handicap ist sehr erfreut über die Wahl von Markus Schefer in den UNO-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

———————————–

Nein zur Selbstbestimmungsinitiative

Abstimmungskampagne lanciert

Dokumentation zur Medienkonferenz

————————————-

IV

IV-Statistik 2017: positiv
Die Sanierung der Invalidenversicherung scheint auf einem guten Weg zu sein.

IV-Statistik auf der Website des BSV

 

Bundesrat will Tetrasomie nicht auf die Geburtsgebrechenliste der IV aufnehmen.

Interpellation auf Curia Vista

————————————-

Genetische  Untersuchungen

Inclusion Handicap begrüsst die vom Ständerat beschlossene Reform zum Bundesgesetz über genetische Untersuchungen am Menschen (GumG).

Die Chronologie auf Curia Vista

———————————–

Internationaler Kindertag

Anlass im Bundeshaus im Zeichen der Inklusion

———————————

Delegiertenversammlung von Inclusion Handicap