Archiv des Autors: Heidi Züblin

Link

Die Bahnhofstrasse in Schaffhausen wird seit einigen Tagen umgebaut.

Die Zugänglichkeit für Menschen mit einer Mobilitätsbehinderung sollte immer möglich sein – stellen Sie etwas anderes fest, dann kümmert sich unser Vorstandsmitglied Albert Marti gerne darum, dass Ihr Anliegen bearbeitet wird. Senden Sie ihm eine Mail: bert_m [at] gmx [dot] ch

Umbau Bahnhofstrasse – Projektbeschrieb:
 

Etappe 1:

Lade-Infrastruktur für elektrische Busflotte und Sanierung Werkleitungen

Ab September 2020 stehen an der Bahnhofstrasse Schaffhausen umfangreiche Bauarbeiten an. Die Umsetzung des gemeinsamen Projekts der Stadt Schaffhausen, von Tiefbau Schaffhausen, vbsh und SH POWER startet am Montag, 7. September 2020.

Das Projekt umfasst zwei Etappen. In der ersten Etappe werden für die Elektrifizierung der Stadtbusflotte an der Bahnhofstrasse Ladearme installiert und die zugehörigen Elektrozuleitungen verlegt. Gleichzeitig werden die Werkleitungen in der Bahnhofstrasse saniert: Strom-, Wasser- und Gasleitungen sowie die Kanalisation werden erneuert oder in Stand gestellt.

Die Arbeiten sollen im Sommer 2021 abgeschlossen sein. Alle Beteiligten bemühen sich, die Einschränkungen während der Bauarbeiten so gering wie möglich zu halten.

Aufgrund der Arbeiten müssen Bushaltekanten teilweise vorübergehend verschoben werden. Der Zugang zu den Bushaltekanten und den Geleisen ist für Passagiere jedoch jederzeit gewährleistet. Umleitungen und Hinweise auf die aktuellen Haltekanten sind signalisiert. Geschäfte und Läden im Bahnhofareal bleiben für Fussgänger jederzeit zugänglich. Die Bahnhofstrasse wird für den motorisierten Privatverkehr gesperrt. Kurzzeitparkplätze, Anlieferung und Taxistand werden vorübergehend verschoben.

In einer zweiten Ausbauetappe sind anschliessend die gestalterische und funktionale Aufwertung der Bahnhofstrasse vorgesehen. Die entsprechende Kreditvorlage wird zunächst dem Grossen Stadtrat und voraussichtlich Ende 2021 der Stimmbevölkerung vorgelegt.

Handicap und Politik (Inclusion Handicap)

IV

IV-Weiterentwicklung
In dieser Woche bespricht der Nationalrat die IV-Weiterentwicklung. Inclusion Handicap hat davor zu einem Mediengespräch geladen.
News zum Mediengespräch vom 19.2.19

Die Sanierung der IV ist auf Kurs
Factsheet zur Weiterentwicklung der IV

Kinderrenten, Reisekosten & stufenloses Rentensystem
Es sind einige Anträge in der vorberatenden Kommission des Nationalrates vorgebracht worden, gegen welche sich Inclusion Handicap wehrt.
Positionspapier

Medizinische Gutachten
Medizinische Gutachten sind wichtige Instrumente um Anspruch auf IV-Leistung abzuklären.
Factsheet medizinische Gutachten

Berufliche Eingliederungsmassnahmen
Der Bundesrat hat vorgeschlagen die Massnahmen zur beruflichen Eingliederung zu stärken und kantonale Programme mitzufinanzieren.
Factsheet berufliche Eingliederungsmassnahmen

Nachruf

Inclusion Handicap informiert, dass Thomas Bickel am 9.2.19 verstorben ist. Er war während 39 Jahren bei Inclusion Handicap tätig.
Nachruf

Handicap und Politik (Inclusion Handicap)

Dosto – Verfahren

das Bundesverwaltungsgericht hat sein Urteil veröffentlicht.

Medienmitteilung zum Urteil

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/mm_dosto_urteil_22112018.pdf“]

 

Gemeinsame Medienmitteilung der SBB und Inclusion Handicap

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/051129_fv-dosto_mm_ih-sbb.pdf“]

——————————————————————–

IV

Inclusion Handicap lehnt vorgeschlagene Sparmassnahmen ab

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/mm_iv-weiterentwicklung_sgk-n_v_0_3_26102018.pdf“]

 

Auf 1. Januar 2019 werden die Invaliden- sowie Hinterlassenenrenten der zweiten Säule an die Preisentwicklung angepasst. Der Anpassungssatz beträgt 1.5 %.

Medienmitteilung des Bundesrates

———————————————————————-

Abstimmungssonntag 25. November 2018

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/mm_abstimmungen_v_1_0_25112018.pdf“]

 

Inclusion Handicap hat sich im Vorfeld der Abstimmungen für ein „Nein“ zur willkürlichen Überwachung von versicherten Personen stark gemacht.

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/mm_versicherungsspione_v_1_0_31102018docx.pdf“]

 

Schwächung der Menschenrechte schwächt Rechte der Menschen mit Behinderungen

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/mm_sbi-nein_v_1_0_23102018.pdf“]

—————————————————————–

Observationen

Inclusion Handicap fordert Umsetzung mit Augenmass

mehr Informationen

Vernehmlassungsantwort

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/vla_atsv_03122018.pdf“]

———————————————————————–

Ergänzungsleistungen

EL-Reform im Ständerat

Motion zur Missbrauchsbekämpfung abgelehnt

———————————————————————

AHV

mehr Informationen zur AHV 21

———————————————————————

Öffentlicher Verkehr

Beim Bahnhofsumbau geht es vorwärts

Medienmitteilung des BAV (Bundesamt für Verkehr)

——————————————————————-

Pflege und Assistenz

Medienmitteilung der IG (Interessensgemeinschaft) Betreuende und  pflegende Angehörige

Vernehmlassungsantwort Inclusion Handicap

[gview file=“http://www.bksh.ch/wp-content/uploads/2018/12/vla_pflegende-angehoerige_v_1_1.pdf“]

 

——————————————————————-

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Informationen und Medienmitteilung auf der Website 3. Dezember